WIR HALTEN AN DER
TRADITIONELLEN FAMILIE
FÜR UNSERE HEIMAT
UND EIN STABILES EUROPA
danke
FÜR IHREN MUT
previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich willkommen bei der AfD Bad Kreuznach

Die AfD Bad Kreuznach setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.

Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD Bad Kreuznach engagieren sich weltoffene Menschen denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen, christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und YouTube!

WIR SIND …

… die einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel!

WIR STELLEN UNS …

… konsequent verantwortungsloser Politik entgegen!

WIR ÄNDERN …

… nicht unsere Meinung – wir ändern die Politik!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD Bad Kreuznach braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden und bereit sind Aufgaben zu übernehmen.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - SO STARK WIE NIE ZUVOR ...​
0
Mitglieder und Förderer
0
Freunde
0
Wähler (16,5% lt. INSA 5.11.18)

AfD Bad Kreuznach Aktuell

Unbequeme Tatsachen zum CORONA-Wahn

Dr. Horst Knopp, niedergelassener Arzt aus dem Lkr. Mayen-Koblenz, informierte am vergangenen Freitag beim Stammtisch der AfD Bad Kreuznach über Corona und die Anti-Corona-Maßnahmen der Regierungen verschiedener Länder. Über diesen Vortrag und die anschießende Diskussion berichtet dieser Artikel. Alle Abbildungen stammen von Dr. Knopp.„Seit ich kein Fernsehen mehr kucke, bekomme ich von Corona nichts mit“, teilte eine Fachärztin für Allgemeinmedizin aus dem westlichen Teil unseres Landkreises mit. Es gäbe seit Monaten keine Fälle in ihrer Praxis. Die Kollegen aus dem Krankenhaus seien chronisch unterbeschäftigt, weil keine Corona-Opfer kämen und andere Kranke den Weg ins Krankenhaus nicht mehr wagten – vor lauter Panik.Hier die Gliederung des Vortrags: Wir greifen im Folgenden einige Punkte, die der Referent ansprach, heraus. Aus Platzgründen können wir nicht alle Themen in epischer Breite darstellen, da sonst das Internet zu schnell voll wäre.Masken sind schädlichMasken können vor Tröpfen schützen, die Menschen beim Sprechen absondern. Jedoch überwiegen die …
Weiterlesen …

Landesregierung antwortet in Rekordzeit: 6 Wochen nach der Anfrage kommt endlich eine Antwort

Massenschlägerei in Kirn am 01.09.2020: Alle Tatbeteiligten sind syrische Flüchtlinge +++ Pressemitteilung +++ Die AfD Landtagsabgeordneten Matthias Joa und Jürgen Klein zur Massenschlägerei in Kirn: Alle Tatbeteiligten sind syrische Flüchtlinge, teils polizeibekannte Gewalttäter – Landesregierung muss kriminelle Asylmigranten zur Rechenschaft ziehen und Bürger vor weiterer Gewalteskalation schützen! Zwei Kleine Anfragen der AfD-Fraktion (Drs. 17/13008 und Drs. 17/13010) haben neue aufschlussreiche Erkenntnisse zu einer Massenschlägerei erbracht, die sich in der Nacht zum 1. September 2020 in der Kirner Innenstadt (bei Bad Kreuznach) zwischen zwei syrischen Großfamilien ereignete. Hierzu Matthias Joa, migrationspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Unsere Anfragen haben ergeben, dass alle Tatbeteiligten syrische Staatsbürger mit Asylaufenthalt sind. Die Mehrzahl lebt bereits seit 2015/16 in Deutschland und sollte demnach an einem Integrationskurs und weiteren Integrationsangeboten teilgenommen haben. Offensichtlich konnte das aber nicht verhindern, dass diese sogenannten Flüchtlinge ihr Asylgastrecht auf übelste Art und Weise missbrauchten. Wer sich brutale Straßenschlachten liefert …
Weiterlesen …

Peter Boehringer: Gold, Immobilien oder Bitcoin?

Wo kann unsere Generation sicher Geld anlegen? Darüber reden wir mit den Vorsitzenden des Haushaltsausschusses im Bundestag Peter Boehringer. Außerdem erzählt er, wie er es schaffte unser Gold heimzuholen …
Weiterlesen …

Worst of Acta Diurna

Am Mittwochabend vergangener Woche trug Michael Klonovsky unter penibelster Befolgung der Corona-Auflagen zu Berlin einige der schlimmsten und vor allem unappetitlichsten Stellen aus dem sechsten und letzten Band der Acta diurna vor. Diese können Sie sich hier anhören …
Weiterlesen …

Corona – es muss ja weitergehen

Wer hamstert so spät bei Nacht und Wind? Es ist der Deutsche, der wieder spinnt. Er hat die Nudeln wohl in dem Arm, und Klopapier, für seinen Darm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst Vater,du, denn Nachrichten nicht? Die 2. Welle von Corona sie naht…. Mein Sohn Hygiene dich bewahrt. Mein Vater, mein Vater, doch hörest du nicht wie die Grundversorgung zusammen bricht? Sei ruhig, bleibe ruhig mein Sohn….. es reicht die Seife zur Desinfektion. Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort… Mehl und auch Nudeln, sind längst schon fort. Mein Sohn mein Sohn bedenke wir geh´n nicht gleich für Jahrzehnte in die Quarantä´n! Bleib ruhig, bleibe besonnen mein Kind, wenn beim Händewaschen wir sorgsam sind, dann leiden wir alle auch keine Not, Also horte nicht Klopapier wie ein Idiot. Merkel graust’s, sie reitet geschwind, mit den Grünen, weil verlobt sie schon sind, erreicht …
Weiterlesen …

Bad Kreuznachs neueste Schnapsidee: Popup Radwege

Bad Kreuznach zerstört sich selbst als Einkaufsmetropole, neue Hotels entstehen in der Innenstadt aber keiner kommt hin. Maximale Gefährdung aller Verkehrsteilnehmer gepaart mit maximaler Verwirrung! Das Thema “Bad Kreuznach unattraktiver gestalten” scheint eine der bevorzugten Aufgaben unserer Verantwortlichen zu sein! …
Weiterlesen …

Deindustrialisierung stoppen – Arbeitsplätze sichern!

Die Deutschland-Abschaffer führen unser Land und unsere Autoindustrie in den Abgrund. Sie vernichten Arbeitsplätze und zerstören den Wohlstand, den sich die Bürger in unserem Land über viele Jahre hart erarbeitet haben. Es geht Ihnen dabei überhaupt nicht um die Umwelt oder das Klima. Das sind nur vorgeschobene Heucheleien um jeglichen Widerstand gegen den CO2-Ablasshandel mit überzogener Hypermoral zu brechen. Den C02-Ausstoß im Verkehr um 65 % Prozent reduzieren, Umwelt schützen, Arbeitsplätze schaffen und Wohlstand sichern, dazu braucht man keine C02-Abzocke, sondern umweltfreundliche Kraftstoffe aus recycelten Abfällen wie dem C.A.R.E-Diesel …
Weiterlesen …

Polemische Betrachtung einer Provinzposse – – -Annette Thiergarten belügt die Stadtratsmitglieder schriftlich und in schlechtem Deutsch

Darf man die Grün_X*_Innen auf Ihre fortgesetzen Skandale im Zusammenhang mit dem Kindesmißbrauch ansprechen? In jedem Falle duldet diese Partei Leute in ihren Reihen, die man legal auf das übelste Beschimpfen darf. So hatte das Landgericht (LG) Berlin im September 2019 entschieden, dass man Renate Künast (Bündnis90/DIE GRÜN_X*_INNEN) mit Begriffen belegen darf, die nur für Erwachsene sind. Ob Annette Thiergarten auch in diese Kategorie gehört, können wir an dieser Stelle nicht abschließend bewerten. In jedem Falle sieht sie aus, wie ein alter weißer Mann. Und sie hat gelogen, und zwar schriftlich, in einem Brief an die Stadtverordneten. Sind die Funktionäre der grünen Kinderschänderpartei per se dumm oder haben sie nur viel Pech beim Nachdenken? Oder beides? Diese Frage stellt sich mal wieder angesichts einer typischen Kreuznacher Provinzposse. Die GrünIn mit der Männerfrisur hatte während einer Sendung des Deutschlandfunks mit Hörerbeteiligung dort angerufen und im Rahmen ihres peinlichen Gestammels alle Parteien, …
Weiterlesen …

Antrag der AfD-Stadtratsfraktion zur Gefahrenabwehr wird umgesetzt

Bad Münster am Stein / Ebernburg: Einen ersten kleinen Erfolg verzeichnete unsere AfD-Stadtratsfraktion mit ihrem Antrag zur “Gefahrenabwehr”, bei dem es um die stark beschädigte Bushaltestelle an der Realschule Plus in Bad Münster am Stein / Ebernburg ging. Die Haltestelle in Bad Münster am Stein / Ebernburg Zwischenzeitlich wurde eine der desolaten Wände, von der eine große Verletzungsgefahr ausgegangen ist, entfernt. Über die Installation einer zusätzlichen Beleuchtung wird im nächsten Planungsausschuss diskutiert werden …
Weiterlesen …

Kreistagssitzung in Meddersheim am 14. 09. 2020

Schriftliche AfD-Anfrage an die Kreisverwaltung Bad Kreuznach, die von Lutz Haufe (Mitglied des Kreistages für die AfD) mündlich vorgetragen wurde:
In Bezug auf die vermehrte Testung mittels PCR-Test treten auch umso mehr …
Weiterlesen …

Lutz Haufe, unser Direktkandidat im Wahlkreis 18 für den Landtag, stellt sich vor

.Sehr geehrte Wähler und die, die es noch werden wollen!Ich, Lutz Haufe, möchte mich nun in verschiedenen Schreiben vorstellen, damit diejenigen, die mich noch nicht kennen sollten, eine Vorstellung von meinem bisherigen …
Weiterlesen …

Hans-Georg Maaßen: „Was hätte ich gemacht, wenn ich MfS-Chef gewesen wäre?“

Dr. Hans-Georg Maaßen sprach am 6. September 2020 im Erfurter Kaisersaal vor den Teilnehmern des Treffens der „Schwarmintelligenz“. Er griff das Thema 30 Jahre Deutsche Einheit auf – „aus der Perspektive als …
Weiterlesen …

CORONA: DER „LOCKDOWN“ HAT NICHT NUR NACHTEILE

Der “lockdown” hat nicht nur Nachteile Deutschland wird so gut wie jeden Winter von einer Grippe-Epidemie heimgesucht, durch die jeweils mehrere Tausend Todesopfer zu beklagen sind. In diesem Jahr gab es nicht …
Weiterlesen …

DIE GRENZEN DES ZUMUTBAREN SIND ERREICHT

Nun ist es offiziell: Der Bad Kreuznacher Jahrmarkt, der eigentlich vom 21. bis 25 August stattfinden sollte, fällt dieses Jahr aus. Das größte Fünf-Tages-Volksfest in der Region wurde wegen den Maßnahmen zur …
Weiterlesen …